AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) der Theatergruppe Birr (nachfolgend „TGB“) gelten für die Online-Zahlung und Reservationen.

2. Bezahlungsarten

Die TGB stellt verschiedene Möglichkeiten Ticket-Zahlung an:

Barzahlung an der Veranstaltungskasse, Bank- und Kreditkartenüberweisung bis spätestens 5 Tage vor der Aufführung.

3. Zahlungsbetrag

Der zu bezahlende Betrag wird automatisch anhand der reservierten Tickets berechnet.

4. Stornierungen

  1. Gekaufte Tickets werden nicht Rückerstattet. Sie dürfen aber an 3. Personen überreicht werden.
  2. Reservierte Tickets können bis 48 Stunden vor dem Anlass storniert werden.
  3. Bis 48 Stunden vor dem Anlass können reservierte Tickets nicht mehr storniert werden. Für die Bearbeitungsgebühr verrechnen wir CHF 10.–, der restliche Betrag wird als Gutschein umgewandelt, Gültig 2 Jahren.

5. Gebühren

Die TGB erhebt gegenüber dem Kunden keine Gebühren für die Bank- oder Kreditkarten-Zahlung.

6. Lieferung der Tickets

Die bezahlten Tickets werden als Email gesendet. Es erfolgt kein Versand der Tickets.

7. Keine Speicherung von Kreditkartendaten

Bei Benutzung der Online-Zahlung speichert oder verarbeitet die TGB keine Karteninhaberdaten auf den eigenen Systemen, sondern übermittelt diese ausschliesslich zu den Servern der entsprechenden Zahlungsanbieter (PSP), welche die PCI-DSS-Richtlinien (Payment Card Industry Data Security Standard) erfüllen.

8. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten mit der TGB ist – unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundesrechts – Brugg.

Villnachern, den 10. Januar 2018